FRÜHLINGSSUPPE als Bauchwärmer und die Vorfreude auf den Sommer weckt

Minestrone von der Schwarzwurzel


ZUTATEN

Fenchselsamen

Kümmelsamen

1 Zitrone

2 EL Olivenöl

1 Zwiebel

1 Karotte

100 g Weißkohl

1 Stange Staudensellerie

4 Schwarzwurzeln

1 L Gemüsebrühe

1 Lorbeerblatt

1 Knoblauchzehe

250 g passierte Tomaten

Paprika edelsüß

2-3 Stangen Grüner Spargel

1 Frühlingszwiebel

1 Mps. Safranfäden

1 TL geriebener Ingwer

1 GewürznelkePfeffer aus der Mühle

Fleur de Sel

2 Tomaten

Parmesan

Basilikumblätter

Olivenöl


ZUBEREITUNG Gemüse in feine Rauten schneiden. Schwarzwurzeln schälen und gleich in etwas Zitronenwasser (1 ausgepresste Zitrone auf 1/2 l Wasser) legen, damit diese sich nicht verfärben. Kurz vor dem Anrösten in Rauten oder Stücke schneiden. Spargel schälen und holziges Ende abschneiden. Bis zur weiteren Verwendung in ein feuchtes Tuch einschlagen.

Fenchel- Kümmelsamen in einen Topf geben und ohne Fett etwas rösten. Olivenöl dazugeben und Gemüse (Zwiebel, Karotte, Weißkohl, Staudensellerie und Schwazwurzeln) darin glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Lorbeerblatt, Knoblauch, Prise Salz, passierte Tomaten, Messerspitze Paprikapulver dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Spargel und Frühlingszwiebel dazugeben. Safranfäden, frisch geriebener Ingwer und Gewürznelke dazugeben und weitere 7-10 Minuten ziehen lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die geschälten und gewürfelten Tomaten in die Suppe geben. Minestrone in Suppentellern mit feinen Parmesanraspeln, Basilikumblättern und einigen Tropfen Olivenöl servieren.


WIRKUNG Weißkohl und Karotte stärken die Mitte, während Staudensellerie und Tomaten auf den Funktionskreis Leber einwirken. Sellerie vertreibt Wind, kühlt Hitze, leitet Feuchtigkeit aus und senkt das Leber Yang ab. Tomaten nähren das Leber Yin und die Säfte und besänftigen ebenfalls das Leber Yang. Als Suppe können die verwendeten Gemüse vom Körper leicht aufgenommen werden. So ist der Organismus gut gegen Wind im Frühling geschützt. Wind ist die Hauptursache für akute Erkrankungen in dieser Jahreszeit.

barbara alt

HEILPRAKTIKERIN

Am Auwald 7a

87538 Obermaiselstein

Oberallgäu, Bayern

0151 12168802
info@barbara-alt.de