ERBSEN-MINZE- SUPPE mit Joghurthäubchen

Ein idealer Energiespender, mit vielen Proteinen


ZUTATEN

Für 4 Personen

2 Frühlingszwiebeln mit Grün

2 EL Butter

500 g Erbsen, frisch ausgehülst oder Tiefkühlware

3/4 l Gemüsebrühe

1/4 l trockener Weißwein

1/2 Bund frische Minze

1 EL Zitronensaft

2 MPs. grüner Pfeffer, frisch gemahlen

Salz nach Geschmack

4 EL griechischer Joghurt

1 TL Garam - Masala pulverisiert


ZUBEREITUNG

Frühlingszwiebel putzen, zusammen mit dem Grün grob hacken und in der zerlassenen Butter andünsten. Die Erbsen dazugeben, mit Gemüsebrühe und Weißwein aufgießen und weich kochen. Den Topf vom Herd nehmen, die gewaschene Minze zugeben und alles pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt mit Garam Masala mischen und auf die angerichtete Suppe als Häubchen setzen, mit Minzeblatt garnierten.

barbara alt

HEILPRAKTIKERIN

Am Auwald 7a

87538 Obermaiselstein

Oberallgäu, Bayern

0151 12168802
info@barbara-alt.de